www.hdrfoto.at

High Dynamic Range Imaging
Who is Online
Es sind derzeit 0 registrierter Benutzer und 6 Gäste online.
Home > Architektur > Burgen und Schlösser

allgemein


DSC04573_1000.jpg

30 files, last one added on 15 Dec 2011

 

1 albums on 1 page(s)

Random files - Burgen und Schlösser
DSC_1869.jpg
Schloss Monrepos610 viewsLudwigsburg bei Stuttgart. HDR aus 5 Bildern
comp_Adolfsturm_4.jpg
Adolfsturm bei Friedberg/Hessen1119 viewsDieses Foto aus 5 Einzelfotos die mit Photomatix 3.1.3 zusammengefügt wurden.
DSC_0053aHDNXSmall.jpg
Schloss Bruchsal629 viewsVom Schlossgarten aus gesehen: Geistliche Barockresidenz Bruchsal.
8. Februar 2009.
DSC09203_easy_800.jpg
Schloss St. Peter in der Au767 viewsVersuch mit 15 Aufnahmen, EV span 10,5
DSC_4309_10_11_tonemapped_tif.jpg
Die Orangerie784 viewsOrangerie in der Karlsaue in Kassel

Last additions - Burgen und Schlösser
Bild_2_1.jpg
Piccolo Cabriolet Gespann785 views15 Dec 2011
Bild_14_1~0.jpg
Hohengeroldseck847 viewsD Burg isch um 1260 uf em Schenberg as Stammburg vu dr Herre vu Geroldseck böue loo wore un het zwische dr Landesdeilig 1277 un em Änd vu dr Geroldsecker Herrschaft 1634 dr Mittelpunkt vu dr Obere Herrschaft Hochegeroldseck bildet. S Biet vu dr obere Ortenau isch syter anne 1277 in dr Hand vu dr Noofahre vum Walther vu Geroldseck gsi un het d Herrschafte Lohr, Mahlberg, Schiltach un d Chleschter Schuttere und Ätteneminschter umfasst. 09 Dec 2011
Bild_14_1.jpg
Burg Hohengeroldseck722 viewsD Burg isch um 1260 uf em Schenberg as Stammburg vu dr Herre vu Geroldseck böue loo wore un het zwische dr Landesdeilig 1277 un em Änd vu dr Geroldsecker Herrschaft 1634 dr Mittelpunkt vu dr Obere Herrschaft Hochegeroldseck bildet. S Biet vu dr obere Ortenau isch syter anne 1277 in dr Hand vu dr Noofahre vum Walther vu Geroldseck gsi un het d Herrschafte Lohr, Mahlberg, Schiltach un d Chleschter Schuttere und Ätteneminschter umfasst.09 Dec 2011
Bild_1.jpg
Burg Normannenstein824 viewsDie romanische Burg wurde wahrscheinlich ab dem 9. Jahrhundert errichtet, um einen Abschnitt des Werratals zu kontrollieren. Zunächst befand sich hier eine Warte, die aus dem heute noch bestehenden Rundturm sowie einer Ummauerung bestand. Um 1200 wurde die Burg dann vom Adelsgeschlecht der Ritter zu Treffurt zur Burg umgebaut. Dabei entstanden die beiden viereckigen Türme, der Torbau und der Knappenbau. Dazu kam später noch eine Vorburg, die wiederum durch eine Ringmauer geschützt wurde. (Wikipedia)17 Nov 2011
DSC_4309_10_11_tonemapped_tif.jpg
Die Orangerie784 viewsOrangerie in der Karlsaue in Kassel20 Nov 2010